Die Herren I können nach einer englischen Woche für die neue Saison in der Verbandsliga planen. Mit zwei Siegen konnte der Tabellenletzte Sobernheim entscheidend distanziert werden.

Auf einen überzeugenden und klaren Heimsieg gegen die TG Osthofen Handball e.V. Herren 2 (31:17) folgten zwei Handballkrimis. Während die Handball SG gegen die SG Saulheim III das bessere Ende für sich hatte (23:22), ging das Auswärtsspiel gegen die 2. Herren HC Gonsenheim (27:26) letztendlich knapp verloren. Wobei in Gonsenheim ein katastrophaler Start, 8:2 Rückstand nach 15min, für die Niederlage verantwortlich war.

Am Sonntag besteht im „Rückspiel“ gegen Gonsenheim aber gleich die Möglichkeit zur Revanche. Es ist unser Ziel das letzte Heimspiel der Saison mit einem Sieg erfolgreich zu beenden. Über eure zahlreiche Unterstützung würden wir uns deshalb sehr freuen!