• Gut angekommen in der E-Jugend, weiter machen und Fähigkeiten ausbauen

    Da wir in die letzte Saison mit einem sehr jungen Kader (4 Spieler aus dem Jahrgang 2008 und die Übrigen aus dem Jahrgang 2009) gingen und die Sanierung unserer Sporthalle den Trainingsbetrieb erheblich und langwierig eingeschränkt hat, sind wir mit gemischten Gefühlen in die Saison gestartet.
    Nach einem Auftaktsieg folgte eine Reihe mit zum Teil sehr deutlichen Niederlagen. Dies ergab sich zum einen durch den Spielmodus der E-Jugend (Anzahl der Torschützen wird mit der Anzahl der Tore multipliziert) und zum anderen aus der körperlichen sowie spielerischen Überlegenheit unserer Gegner. Aber im Verlauf der Saison haben die Jungs enorme Entwicklungsschritte in den Bereichen Pass-, Wurfgenauigkeit, Handlungsschnelligkeit, Spielübersicht und -verständnis durchlaufen. Somit konnten wir gerade in der Rückrunde auch gegen körperlich überlegene Mannschaften durch Spielwitz und Technik gut mithalten und den ein oder anderen Sieg einfahren. Insgesamt war es eine ausgeglichene Saison und wir haben unsere Ziele erreicht.
    In der Saison 2018/2019 starten wir in der zweiten Spielklasse der E-Jugend um die Jungs erneut zu fördern und fordern. Leider haben uns nach der Saison 3 Kinder verlassen. Dafür haben wir einen Neuzugang, sodass wir im Moment einen festen Kader von 11 Kindern haben. Hinzu kommen noch zwei Jungs aus der Minimannschaft welche wir an die E-Jugend heranführen wollen und die uns somit unterstützen können.
    Auch in diesem Jahr gilt es die individuellen Fähigkeiten jedes Einzelnen und das Zusammenspiel untereinander zu verbessern. Im Rahmen der Vorbereitung haben wir ein Trainingsspiel absolviert und nehmen an zwei Turnieren teil um uns wieder auf die neue Runde einzustimmen.
    Bedanken möchten wir uns bei der tollen Unterstützung seitens der Eltern, Verwandten und Bekannten und freuen uns auf eine hoffentlich volle Halle in der neuen Saison.
    Wir freuen uns natürlich auch über neue handballinteressierte Jungs der Jahrgänge 2008/2009 und hoffen so noch ein paar Neuzugänge zu erhalten.
    In diesem Sinne auf eine schöne Saison 2018/2019

    Gerald und Thomas
  • Spielklasse
    Kreisklasse Staffel 3
    Ansprechpartner
    Gerald Weinmann
    06701-2537
    Thomas Frosch
    Trainingszeiten
    Montag 17:00 - 19:00 Uhr
    IGS Sprendlingen
    Donnerstag 17:00 - 19:00 Uhr
    IGS Sprendlingen
  • Spielplan
    HSV Sobernheim Zotz/St.J/Spr. 2
    0 : 0
    MZ05/Budenheim Zotz/St.J/Spr. 2
    0 : 0
    TV Nieder-Olm 2 Zotz/St.J/Spr. 2
    0 : 0
    TuS Kirn Zotz/St.J/Spr. 2
    0 : 0
    SG Bretzenheim 2 Zotz/St.J/Spr. 2
    0 : 0
    Zotz/St.J/Spr. 2 TV Bodenheim
    0 : 0
    TG Osthofen Zotz/St.J/Spr. 2
    0 : 0
    Zotz/St.J/Spr. 2 MZ05/Budenheim
    0 : 0
    TV Bodenheim Zotz/St.J/Spr. 2
    0 : 0
    Zotz/St.J/Spr. 2 TG Osthofen
    0 : 0
    Zotz/St.J/Spr. 2 TV Nieder-Olm 2
    0 : 0
    Zotz/St.J/Spr. 2 TuS Kirn
    0 : 0
    Zotz/St.J/Spr. 2 SG Bretzenheim 2
    0 : 0
    Zotz/St.J/Spr. 2 HSV Sobernheim
    0 : 0